Willkommen
auf unserer

Homepage!

 

Vereine
gartenbau 64x73

 

Oberharthausen aus der Luft
Dorffest
Starkbierfest
link weinfest 140x100

 

 

Ich möchte hier auf Initiative von Herrn Pfarrer Schmaißer die Geschichte eines Mannes in unsere Webseite stellen, der im 2. Weltkrieg über 380 Mal in den Stalingrader Kessel geflogen ist, um verwundete deutsche Soldaten auszufliegen oder um die Soldaten mit Lebensmitteln und Gerät zu versorgen. Es handelt sich dabei um Willi Stolzewski. Dieser hochdekorierte Offizier mußte nach dem Krieg auch die Schattenseite kennenlernen, bis er dann wieder seinen Traum vom Fliegen nachkommen durfte.

Er ist den Älteren in Oberharthausen noch wohl bekannt, hat er doch eine Tochter vom Wallner (Schmied), die Maria, geheiratet. Er besuchte regelmäßig das Dorf und schätzte die Geselligkeit beim Sonntagsfrühschoppen in der „Hall“.

Es war der Wunsch in Oberharthausen begraben zu werden. So ist es auch geschehen, und er liegt neben seiner geliebten Frau am Friedhof in Oberharthausen.

Die Geschichte wird von seiner Tochter Ursula Larisch erzählt. Die Bilder sind teilweise Symbolbilder aus dem Internet, aber auch viele Originalbilder aus der Kriegszeit und der Ausbildung von Willi Stolzeweski. Diese Bilder haben Ursula Larisch und ihre Schwester Ulrike Stolzewski dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt.

S1

S2

S3

S4

S5

S6

S7

S8 1

S9 1

S10 1

S11

S12

S13

S14

S17 1

S16

S18 1

 


ile laber

20080807_1430980985_pic_0016.jpg
 
Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Aktuelle Termine

Keine Termine
 
 
 

 

Besucher

2292870
Gerade online 8