Willkommen
auf unserer

Homepage!

 

Vereine
gartenbau 64x73

 

Oberharthausen aus der Luft
Dorffest
Starkbierfest
link weinfest 140x100

 

 

Das Gemeinschaftshaus von Oberharthausen

 

 

 

 

Das Gemeinschaftshaus Oberharthausen ist immer mehr in den gesellschaftlichen Mittelpunkt des Dorfes gerückt. Hatte man früher in unregelmäßigen Abständen das Dorffest in der ausgeräumten Mayer-Halle gemacht, so ist die letzten Jahre das Dorffest im Gemeinschaftshaus zu einer festen, regelmäßigen  Größe im Dorfleben der Oberharthausener geworden. Es kamen noch das Weinfest und das Starkbierfest als jährliches Ereignis hinzu, so daß sich unser Gemeinschaftshaus sehr fruchtbar auf das Dorfleben ausgewirkt hat.

 

 

Seit 2009 wird auch der Maibaum beim Gemeinschaftshaus aufgestellt, weil durch die Straßensanierung im Dorfbereich der alte Standort beim Wirtshaus Wacker aus Sicherheitsgründen aufgegeben werden mußte. Landrat Alfred Reisinger stiftete den ersten Maibaum am Gelände des Gemeinschaftshauses.

 

 

 

Alle 14 Tage wird auch ein Stammtisch abgehalten, an dem Karten gespielt wird oder einfach nur die alltäglichen Dinge des Lebens, ob Politik, Landwirtschaft oder Privates besprochen und diskutiert werden. Es sind am Stammtisch alle Dorfleute vertreten, egal ob Landfrauen, Landjugend oder die Männer des Dorfes.

 

 


Auch finden verschiedene Versammlungen statt, so z.B. Bürgerversammlungen, 
Feuerwehrschulungen, Zuckerrübenversammlungen oder Kochkurse von den Landfrauen. Es kann das Gemeinschaftshaus für die Oberharthausener Bürger auch für Geburtstagsfeiern gemietet werden.

 

 

Es hat sich bei den ganzen Festen eine gewisse Arbeitsteilung ergeben. Die Landjugend übernimmt in Eigenregie die Grillhütte. Die Landfrauen sind für Kaffee und Kuchen und für diverse Küchenarbeiten zuständig. Die Männer sind an der Schänke zu finden und koordinieren die ganzen Aufbauarbeiten und das Organisatorische der Feste. Auch der Service, sprich die Bedienung der Gäste ist in festen Händen.

 

Von der Landjugend kommen die Schmankerl aus der Grillhütte

 

 

 Landfrauen versorgen die Gäste mit Kaffee und Kuchen

 

Der Ausschank ist Männersache

 

 

 

 

 

 

Man kann sagen, daß in Oberharthausen ein riesiger Zusammenhalt festzustellen ist, und daß man immer bemüht ist, den Besuchern etwas zu bieten. Sei es die Schmankerl aus der Grillhütte mit sehr moderaten Preisen, sei es das abwechslungsreiche Programm, das die drei Tage im Dorffest durchgängig geboten wird. Das Starkbierfest mit dem Fastenprediger Pater Franziskus wird von der Bevölkerung ebenso gut angenommen wie unser traditionelles Weinfest und auch die Kinder kommen während der Feste auf dem Bolzplatz und Kinderspielplatz voll auf ihre Kosten.
Nur so ist es zu erklären, daß die Besucher sich bei uns wohl fühlen und gerne wiederkommen. 

 

 

Pater Franziskus alias Pömmerl Franz bei der Fastenpredigt im Starkbierfest

 

 

 

 Die Service-Damen im Weinfest mit „Sommelier“ Zellmer Luk

 

 

Kinder spielen am Bolzplatz mit dem Gaudiwurm

 

 


ile laber

dorfansichten_13_20080429_2028148204.jpg
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Aktuelle Termine

Do Okt 19 @08:00 - 17:00
Diensteinteilung Gemeinschaftshaus
 
 
 
 

 
Besucher
1959082
Gerade online: 17