Willkommen
auf unserer

Homepage!

 

Vereine
gartenbau 64x73

 

Oberharthausen aus der Luft
Dorffest
Starkbierfest
link weinfest 140x100

 

 

Die Geschichte der FFW Oberharthausen

 

 

Aus der Frühzeit kann nicht viel übermittelt werden. Aus den gemeindlichen Beschlußbüchern ist zu entnehmen, daß die erste Feuerlöschmaschine 1875 gekauft wurde. Damals gab es die sogenannten Feuerreiter. 1906 wurde eine fahrbare Handdruckspritze beschafft. Im Jahre 1954 erhielt die Feuerwehr eine Tragkraftspritze TS/8 mit einem dazugehörigen Zweiradanhänger. Der längst fällige Neubau des Feuerwehrgerätehauses erfolgte 1968.



Feuerwehrhaus 1968
 

 

                                                                                                  
Der Feuerweiher auf dem Grund des Bauern Alois Zellmer wurde 1935 angelegt und 1948 wurde ein Kanal zum Dorfgraben ausgebaut. Im Brandfall kann der Graben vom Weiher mit Wasser aufgestaut werden. Die Zentrale Wasserversorgung bringt jetzt einen großen Vorteil bei Brandgefahr.

 


Löschweiher in Oberharthausen
 

 

 


Abzeichen in Bronze 1963
von links: Kommandant Wild Karl, Danner Josef, Schreiner Anton, Mayer Xaver, Zellmer Hubert, Eichmeier Josef, Wild Albert, Märkl Willi, Wild Karl junior

 

 

Chronik Feuerwehr

 

(aus Heftchen von der Fahnenweihe 1979)

 

 


ile laber

20080813_1196616520_p1050008a.jpg
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Aktuelle Termine

Keine Termine
 
 
 
 

 
Besucher
2204482
Gerade online: 11