Willkommen
auf unserer

Homepage!

 

Vereine
gartenbau 64x73

 

Oberharthausen aus der Luft
Dorffest
Starkbierfest
link weinfest 140x100

 

 

Am 15. 11. 2020 fand in der Pfarrkirche St. Martin in Pönning das Kirchenpatrozinium statt. Herr Pfarrer Markus Daschner hielt dazu eine Hl. Messe. 

Zu diesem Anlass hat die Mesnerin aus Pönning, Frau Monika Schlecht, zwei herrliche Bilder gemalen. Eines mit der Pfarrkirche und eines mit der Szene des Hl. Martins, als er den Mantel teilt. 

Da durch die Hygienevorschriften der Gottesdienst nur in begrenzter Anzahl besucht werden konnte, sollen hier nun auch die Oberharthausener die Möglichkeit haben, diese beiden schönen Bilder bewundern zu können. Mit Erlaubnis der Malerin Monika Schlecht dürfen die Bilder hier in der Homepage von Oberharthausen gezeigt werden.

 

P1730560kl

Innenraum der Kirche St. Martin in Pönning  mit den beiden Bildern im Altarraum

 

P1730556kl

Die beiden Bilder wurden am Seitenaltar und am Hauptaltar aufgestellt

 



Dieses Bild zeigt wunderschön die Pfarrkriche St. Martin von Süden mit der vorgelagerten Viehweide in leuchtenden Farben. Im Detail ist sogar noch das Kriegerdenkmal am Leichenhaus zu erkennen. Wahrscheinlich würde Herr Buchecker sogar noch seine grasenden Rinder auf der sattgrünen Weide erkennen.

P1730553kl

 

Das zweite Bild zeigt den römischen Soldaten, den  Hl. Martin, als er mit dem Bettler seinen Mantel teilte.

Martin war ein römischer Soldat, der um das Jahr 316 nach Christus geboren wurde. Der Legende nach ritt er an einem kalten Wintertag an einem hungernden und frierenden Bettler vorbei. Der Mann tat ihm so leid, dass Martin mit dem Schwert seinen warmen Mantel teilte und dem Bettler eine Hälfte schenkte. In der Nacht erschien Martin der Bettler im Traum und gab sich als Jesus Christus zu erkennen.

P1730552kl

 

Mit diesen beiden Bildern hat Monika Schlecht das Kirchenpatrozinium bereichert. Mit soviel Talent, Können und Geschick  hat sie die tiefe Verbundenheit zu der Pfarrkirche auf die Leinwand gebracht. Sie hat den Gottesdienstbesuchern damit eine große überraschende Freude gemacht und zwei die Zeit überdauernde Werke geschaffen. 

  

 Monika Schlecht  Auch die Dorfgemeinschaft Oberharthausen gratuliert Frau Monika Schlecht zu ihren gelungenen Bildern.
Wir bedanken uns mit einem "Vergelt´s Gott", dass auch wir im Nachbardorf daran Anteil nehmen dürfen. Im Geheimen hoffen wir, dass wir in Zukunft noch mehrere solcher Bilder bewundern können. 




 


ile laber

maibaumaufstellen_20088_20080515_1038604707.jpg
 
November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Aktuelle Termine

Keine Termine
 
 
 

 

Besucher

2498685
Gerade online 10