Willkommen
auf unserer

Homepage!

 

Vereine
gartenbau 64x73

 

Oberharthausen aus der Luft
Dorffest
Starkbierfest
link weinfest 140x100

 

 

P5190120

Wenn sich die Kartenspieler fühlen wie im Bellagio in Las Vegas… wenn ein Feuerspucker wie der kleine Drache Grisu Feuer versprüht…. wenn nebenan Mann gegen Mann am Turnierplatz die Schwerter der hochwohlgeborenen Ritter zu „Ruhm und Ehre“ erklirren…. wenn ein Dorfsprecher seinen Landesherrn die "primae noctis" ( die erste Nacht ) nach seiner Hochzeit verweigert....wenn Pfeile durch die Lüfte fliegen und wilde Bären erlegen, als wenn sie Robin Hood persönlich geschossen hätte…. wenn Kinder auf Ponys reiten und sich fühlen, wie einst Apanachi oder Winnetou…. wenn ein ganzes Zeltlager von erhabenen Rittern von erlesenem Geschlecht auf dem Boltzpaltz ein Schauspiel gibt …. wenn zufriedene Gäste sich an dem Geschehen gar nicht mehr satt sehen können …. wenn sie bestens unterhalten und verköstigt werden …. wenn über allem der Duft von Rollbraten, Cevapccici, Steaks und Kaffee liegt….. dann fragt man sich, wo um Himmels Willen gibt es so ein tolles Programm..?????  Jeder Kundige im Landkreis weiß es sofort:

Die Dorfgemeinschaft Oberharthausen hält wieder ihr Dorffest!

Samstag und Sonntag bestimmten größtenteils die „Freien Ritter zu Egg“ das Geschehen. Mit sieben Zelten lagerte die befreundete Rittergemeinschaft schon seit Donnerstag in unseren Gefielden. Sie führten die Besucher zurück in die Zeit des Mittelalters. Es standen zwei gut ausgestattete Schauzelte zur Besichtigung bereit, wo man die räumliche Ausstattung, die Kleidung und Schlafgewohnheiten der damaligen Zeit bewundern konnte. Die sehr freundlichen Verantwortlichen gaben dazu gerne ihr Fachwissen zum besten. Im extra gebauten Turnierplatz zeigten die Ritter den Schwertkampf für „Ruhm und Ehre“. Auch die Kinder konnten sich reichlich am Schwert und am Bogenschießen üben. Im Zeltlager wurden die Rüstungen ausgestellt und man konnte so manche handwerkliche Tätigkeiten dieser Zeit bestaunen. Abgerundet wurden die Aufführungen, als Gegenpart zu den harten Ritterkämpfen und Feuerspuckern, durch die edlen Ritterfräulein, die mit Liebreiz und Charme ein tolles Gesamtbild abgaben.

Eine Attraktion war am Sonntag das kostenlose Ponyreiten, mit Pferden vom Ponyhof Ettersdorf (Kerstin Augsburger), für die Kinder. Die Kinder nahmen dabei regen Gebrauch und suchten ausgiebigst das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde. 

Eine weitere Attraktion für die Kinder war der Gaudiwurm, der wie jedes Jahr gerne angenommen wurde.

Die Dorfgemeinschaft ist sehr zufrieden mit dem Zuspruch zu dem Fest, wenn man sich auch Samstag Abend für den Barbetrieb den einen oder anderen Gast mehr gewünscht hätte. Auf jeden Fall gab es wie immer ein Wiedersehen mit ehemaligen Oberharthausenern, die es als Pflicht ansehen, jährlich in ihren Heimatort zu kokmmen.

Auch der Bürgermeister Herbert Lichtinger kam mit seinen Stadträten Franz Winter und Helmut Prebeck zum Fest. Die Ratschkattl Ingrid Prebeck war natürlich auch gekommen, um die gestandenen Mannsbilder von Rittern zu begutachten. Auch Pfarrer Markus Daschner machte Oberharthausen seine Aufwartung.

Die Dorfgemeinschaft möchte sich bei allen Gästen recht herzlich für Ihren Besuch bedanken. Besonderer Dank gilt dem Rittergeschelcht, das in sehr eindrucksvoller Weise ihr Zeitalter humorvoll und mit viel Fachwissen vorstellte. Ihre Kämpfe, das Bogenschießen und auch die Feuershow waren ein Highlight! Herzlichen Dank den "Freien Rittern zu Egg" mit ihrem Gefolge. Ein großes Dankeschön auch dem Reiterhof Ettersdorf für die Bereitstellung der Ponys.

Weiterhin möchten wir uns bei den Spendern bedanken. Angefangen von den Geld- und Sachspenden beim Watterturnier bis hin zu den Kuchen - und Tortenspenden von den Landfrauen. Vergelt´s Gott dafür. 

Ein großes Lob gibt es für die Organisation und die reibungslose Durchführung, angefangen von Ortssprecher Peter Schneck und Vorstand Uli Aigner, den souveränen Betrieb der Grillhütte durch die Landjugend, dem Schank- und Küchenpersonal, den Landfrauen an der Kuchentheke, wowie der Angela und der Claudia im Service. Vielen vielen Dank hierfür. Auch noch ein dickes Lob für den fachmännischen Aufbau des Turnierplatzes!

Sogar der Herrgott wollte, dass Oberharthausen heuer ein sonniges Fest veranstalten konnte,  und schenkte uns zwei Tage Sonnenschein. Auch dafür bedanken wir uns recht herzlich!

 

 

Danke für die Bilder von Manfred Becker 

 

Einladung Dorffest 2019 Stand 11.04.2019 klein

P5190081

P5190083

P5190085

P5190086

P5190087

P5190089

P5190090

P1590739

 

Ritter Walther von Mayerhofen aus Oberharthausen

 

P5190091

P5190092

P5190094

P5190095

P5190096

P5190097

P5190098

P5190099

P5190100

P5190101

P5190102

P5190104

P5190106

P5190108

P5190110

P5190114

 

P5190121

P5190122

P5190123

P5190125

P5190126

P5190127

P5190129

P5190130

P5190133

P5190134

P5190135

P5190137

P5190140

P5190141

P5190143

P5190146

P5190147

P5190149

P5190151

P5190154

P5190156

P5190157

P5190158

P5190166

P5190170

P5190172

P5190176

P5190178

P5190180

P5190182

P5190183

P5190184

P5190185

P5190186

P5190188

P5190190

P5190193

P5190194

P5190195

P5190202

P5190205

P5190208

P5190209

 

 


 

Vorbereitungen zum Bau des Turnierplatzes 

Bilder von Peter Schneck

 

 

20190515 190336

IMG 20190520 WA0002 3

20190515 190346

20190515 190352

20190515 190848

20190515 190905

20190515 183245

 

IMG 20190520 WA0000 1

 

IMG 20190520 WA0004 1

IMG 20190520 WA0005 1

 

 

Videofilm vom Dorffest

von Manfred Becker

 

 

 Videofilm von der Feuershow

von Peter Schneck

 

 

 

 


ile laber

20080807_1347169249_p1010457.jpg
 
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Aktuelle Termine

Sa Sep 21 @18:00 -
Weinfest
 
 
 

 

Besucher

2242089
Gerade online 11